Man hätte alles wissen können, Frau Merkel

Filter Bubble von Eli Pariser hat schon 2012 auf das Problem hingewiesen

Was wir derzeit an Enthüllungen rund um die Datenaktivitäten der NSA erleben, ist nur die Spitze des Eisbergs der globalen militärischen Aufrüstung im Bereich Big Data und Datenwaffen. Barack Obama wird als der digitale Aufrüstungspräsident in die Geschichte eingehen. Zielbewusst baut er das Datenarsenal der USA auf und setzt die Vereinigten Staaten damit an die Spitze einer Entwicklung, der auch andere Staaten folgen. Anders als bei den konventionellen Waffen gibt es im Datenbereich keine Abrüstungsabkommen und keine internationalen Regularien.

Ist im Mai 2013 erschienen.

Wenn jetzt Frau Merkel und andere Politiker so tun, als wären sie von den Ereignissen überrascht worden, dann sind diese Politiker es nicht wert, dass sie uns auch zukünftig regieren.

Alle hätte wissen können, was möglich ist, was getan wird  ….

Von Politikern darf man erwarten, dass sie sich informieren.
Niemand weiß, wie viele Datensammel-Drohnen unterwegs sind und wie viele Stuxnet-artige Viren bereits als Schläfer in Systemen auf den Einsatzbefehl warten. In seinem Buch Das Ende des Zufalls – Wie Big Data uns und unser Leben vorhersagbar macht zeigt Rudi Klausnitzer, wie weit diese Datenaufrüstung bereits gediehen ist und wie immer

Dieses buch ist bereits im Februar 2013 erschienen

mehr Verteidigungsmittel in diesen Bereich investiert werden. Firmen wie Palantir oder Recorded Future bekommen immer mehr Aufträge aus dem militärischen Bereich. An beiden ist der CIA beteiligt, bei Recorded Future sind CIA und Google Co-Gesellschafter.

 

Über Redaktion

Impressum Pflichtangaben gemäß § 5 TMG Inhaltlich verantwortlich ist: Ria Hinken Tel. +49 (0) 761 | 2852 7905 Mail: rh(at)konzepte-pr.de Umsatzsteuer-ID DE185565169 Verantwortlich i. S. d. P. Ria Hinken Wintererstr. 7, D-79104 Freiburg Mail: rh(at)konzepte-pr.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeine, Datenschutz, Internet abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar