8. Back-Contact Workshop in Freiburg

Fraunhofer ISE ist Gastgeber des 8. Back-Contact
Workshop in Freiburg

Rückseite einer 156 x 156 mm2 großen BC-BJ Solarzelle hergestellt mit industriellen Prozessen im Photovoltaik Technologie Evaluationscenter PV-TEC am Fraunhofer ISE. ©Fraunhofer ISE/Foto: Bernd Lammel

Rückseite einer 156 x 156 mm2 großen BC-BJ Solarzelle hergestellt mit industriellen Prozessen im
Photovoltaik Technologie Evaluationscenter PV-TEC am Fraunhofer ISE. ©Fraunhofer ISE/Foto: Bernd Lammel

Vom 21. Bis 22. November 2017 veranstaltet das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE gemeinsam mit dem Energy research Centre of the Netherlands (ECN) den 8. Back Contact Workshop. Im Mittelpunkt des Workshop steht die sogenannte Back Contact-Technologie für Solarzellen und Module, bei der die Kontaktierung vollständig auf die Rückseite der Solarzellen verlegt wird und so die Aufnahme von Sonnenlicht auf der Vorderseite verbessert wird.

Auch die weltweit aktuell effizienteste Solarzelle aus Silicium mit einem Wirkungsgradvon 26,7 Prozent beruht auf dieser Technologie. Neben hocheffizienten Solarzellen und Modulen, die bereits erfolgreich hergestellt werden, stehen Materialien und Komponenten sowie die industrielle Produktion und alternative Anwendungen der Back Contact-Technologie im Fokus des Workshop. Veranstaltungsort ist das Freiburger Solar Info Center in Freiburg. Abstracts können noch bis 31. August 2017 eingereicht werden. Weiterführende Informationen sowie ein Anmeldeformular zum Workshop gibt es hier.

Über Redaktion

Impressum Pflichtangaben gemäß § 5 TMG Inhaltlich verantwortlich ist: Ria Hinken Tel. +49 (0) 761 | 2852 7905 Mail: rh(at)konzepte-pr.de Umsatzsteuer-ID DE185565169 Verantwortlich i. S. d. P. Ria Hinken Wintererstr. 7, D-79104 Freiburg Mail: rh(at)konzepte-pr.de
Dieser Beitrag wurde unter Pressemitteilungen, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.