Am Samstag, 28. Juni: „Goodbye Gauguin-Abend“

Riehen/Basel. Mit über 330ʼ000 Besuchern ist die Ausstellung „Paul Gauguin“ die erfolgreichste in der Geschichte der Fondation Beyeler. Noch bis Sonntag, 28. Juni, 18 Uhr, können Kunstfans in die magische Farbenwelt des französischen Malers tauchen.

Bildlegende: Paul Gauguin, Arearea, 1892, Öl auf Leinwand, 75 x 94 cm, Musée d'Orsay, Paris, Legat von Monsieur und Madame Lung, 1961, Foto: © RMN-Grand Palais (Musée d'Orsay) / Hervé Lewandowski

Bildlegende: Paul Gauguin, Arearea, 1892, Öl auf Leinwand, 75 x 94 cm, Musée d’Orsay, Paris, Legat von Monsieur und Madame Lung, 1961, Foto: © RMN-Grand Palais (Musée d’Orsay) / Hervé Lewandowski

Die Fondation Beyeler dankt den Besucherinnen und Besuchern mit einer besonderen Aktion für den regen Zuspruch: Das Museum ist am vorletzten Abend der Ausstellung, am Samstag 27. Juni 2015 extra drei Stunden länger offen, von 18-21 Uhr. Während dieser Zeit erhalten alle unter 25jährigen einen Gratis-Eintritt und können zusätzlich eine Begleitperson kostenfrei mitbringen.

Am letzten Tag der Ausstellung, Sonntag, 28. Juni, sorgt ab 11 Uhr ein Auftritt des renommierten Jugendorchesters «Boston Philharmonic Youth Orchestra» im Museum für einen Ausklang der Extraklasse.

Als einen der grossen europäischen Kulturhöhepunkte des Jahres 2015 präsentiert die Fondation Beyeler mit Paul Gauguin (1848–1903) seit dem 8. Februar einen der bedeutendsten und faszinierendsten Künstler überhaupt. Die Ausstellung in der Fondation Beyeler versammelt rund fünfzig Meisterwerke Paul Gauguins aus den international renommiertesten Museen und Privatsammlungen. Bereits über 330ʼ000 Besucherinnen und Besucher liessen sich nach Riehen locken, um die herausragenden Werke Gauguins zu bewundern.

Am „Goodbye Gauguin-Abend“ am Samstag, 27. Juni dankt die Fondation Beyeler den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern mit einem zweifachen Angebot. Das Museum bleibt drei Stunden länger offen, ausserdem haben von 18 bis 21 Uhr alle unter 25 Jahren freien Eintritt ins Museum und können sogar eine Begleitperson mitbringen. Ob Eltern oder Grosseltern, die beste Freundin oder den besten Freund – Gauguin generationsübergreifend.

Sagen Sie Gauguins Meisterwerken auf Wiedersehen und besuchen Sie uns während der letzten Tage bis zum 28. Juni. Das Programm für die letzten Tage der Ausstellung „Paul Gauguin“ lautet wie folgt:

„Goodbye Gauguin-Abend“
Samstag, 27. Juni 2015, Museum geöffnet bis 21.00 Uhr
Alle unter 25 Jahren erhalten gegen Vorlage des Personalausweises freien Eintritt und können eine Begleitperson mitbringen.

Boston Philharmonic Youth Orchestra
Sonntag, 28. Juni 2015, 11.00 Uhr in der Fondation Beyeler
Talentierte junge Musikerinnen und Musiker des mehrfach ausgezeichneten Jugendorchesters
«Boston Philharmonic Youth Orchestra» spielen auf ihrer ersten Schweizer Tournee unter der Leitung von Benjamin Zander anlässlich des letzten Ausstellungstages von Paul Gauguin in der Fondation Beyeler.
Die Veranstaltung ist im Museumseintritt inbegriffen.

Gleichentags lädt das Orchester zum grossen Abendkonzert im Basler Stadtcasino ein:

Boston Philharmonic Youth Orchestra
Stadtcasino Basel
Sonntag, 28. Juni 2015, 19.30 Uhr
Tickets sind an der Abendkasse oder unter www.kulturticket.ch erhältlich.

Über Redaktion

Impressum
Pflichtangaben gemäß § 5 TMG
Inhaltlich verantwortlich ist:
Ria Hinken

Tel. +49 (0) 761 | 2852 7905
Mail: rh(at)konzepte-pr.de

Umsatzsteuer-ID DE185565169

Verantwortlich i. S. d. P. Ria Hinken
Wintererstr. 7, D-79104 Freiburg
Mail: rh(at)konzepte-pr.de

Dieser Beitrag wurde unter Kunst abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.