Lilian Loke liest aus ihrem Debütroman „Gold in den Straßen“

Lilian Loke zu Gast beim Zwischen/wege Festival für junge Literatur

Mail-AnhangThomas Meyer, 31 Jahre, Makler für Luxusimmobilien in Frankfurt, ist ein brillanter Verkäufer: Süchtig nach Gefühlsmomenten der Kontrolle und Manipulation, spürt er jede Regung seiner Kunden, spielt virtuos mit ihren Wünschen und verwandelt diese für seine Firma in Gold. Aus einfachen Verhältnissen hat Meyer den Aufstieg in die Welt des schnellen Geldes geschafft, sein Leben ist getrieben vom Thrill des perfekten Verkaufs, der nächste Karrieresprung zum Greifen nah. Auch privat will er nach oben: Seine Freundin Nadja gehört zu den besseren Kreisen der Stadt, führt ihn ein in eine Welt, die ihn ebenso fasziniert wie befremdet.

Als sein Vater überraschend stirbt, wittert Meyer trotz der persönlichen Tragödie das große Geschäft: Die geerbte Schuhmacherei, die dem Vater einst alles bedeutet hat, steht auf lukrativem Baugrund, ein heruntergekommener Altbau inmitten der funkelnden Hochhäuser von Mainhattan. Der Coup könnte Meyers größter Erfolg werden. Oder sein größter Fehler …

Veranstalter: Literaturbüro Freiburg
Datum: Samstag, 18. Juli 2015
Beginn: 17.00 Uhr
Ort: Café Pausenraum, Burgdorfer Weg 19, 79108 Freiburg
Eintritt: 12 / 16 / 20 € für das gesamte Festival oder 7 / 10 / 12 € für einen Festivaltag
Kartenbestellung: telefonisch unter 0761289989 oder per Mail an info@literaturbuero-freiburg.de

Weitere Informationen zur Veranstaltung >
 
Zur Autorin
Lilian Loke,1985 geboren in München, studierte Englische Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte und Neuere deutsche Literatur. 2011 war sie Schreibwerkstatt-Stipendiatin der Jürgen-Ponto-Stiftung, erhielt den Publikumstagespreis des Literaturfestivals Wortspiele München und das Literaturstipendium der Landeshauptstadt München. 2012 nahm sie an der Autorenwerkstatt Prosa des Literarischen Colloquiums Berlin teil. Seit 2012 arbeitet sie als PR-Beraterin in einer Münchner Agentur im Ressort Bauen & Wohnen, Energie & Technik. Gold in den Straßen ist der Debütroman der Autorin.

Über Redaktion

Impressum Pflichtangaben gemäß § 5 TMG Inhaltlich verantwortlich ist: Ria Hinken Tel. +49 (0) 761 | 2852 7905 Mail: rh(at)konzepte-pr.de Umsatzsteuer-ID DE185565169 Verantwortlich i. S. d. P. Ria Hinken Wintererstr. 7, D-79104 Freiburg Mail: rh(at)konzepte-pr.de
Dieser Beitrag wurde unter Buchankündigungen, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.