taz-Chefredakteur Georg Löwisch: „Kleine Bundestagswahl“

Einladung zu den taz-Podiumsdiskussionen in Mainz, Tübingen, Freiburg und Stuttgart

Mainz:

Das Land, der Wein und die Wahl

Donnerstag, den 3.3.16,19.30 Uhr, Erbacher Hof, Crebenstr. 24-26, Mainz

Ulrike Herrmann, Wirtschaftskorrespondentin der taz und Lotte Pfeffer-Müller, Weingut Brüder Dr. Becker im Gespräch mit Martin Reeh, Leiter taz Inlandsressort

Tübingen:

Flüchtlinge, Rechtsruck und ein schwindsüchtiger Koalitionspartner: Anfang oder Ende,

Herr Ministerpräsident?

Freitag, den 4.3.16, 20 Uhr, Museum, Obere Säle, Wilhelmstr. 3, Tübingen

Winfried Kretschmann im Gespräch mit Johanna Waidhofer-Henkel, KOntEXt: Wochenzeitung, und Peter Unfried, taz

Freiburg:

Krisen, Wahlen, Bürgergeist

Dienstag, den 8.3.16,19.30 Uhr, Theater Freiburg, Bertoldstr. 46, Freiburg

Jagoda Marinic, Schriftstellerin und Leiterin Interkulturelles Zentrum Heidelberg, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, ehem. Justizministerin, FDP, und Dr. Dieter Salomon, Oberbürgermeister Freiburg, Die Grünen, im Gespräch mit Susanne Stiefel, KOntEXt:Wochenzeitung, und Georg Löwisch, Chefredakteur taz

Stuttgart:

Wie schaffen wir das? Und wer schafft das?

Mittwoch, den 9.3.16, 20 Uhr, Theaterhaus Stuttgart, Siemensstr.. 11, Stuttgart

Donate Kluxen-Pyta, CDU, Boris Palmer, Die Grünen, Hannes Rockenbauch, Die Linke, und Judith Skudelny, FDP, im Gespräch mit Nina Apin, taz, und Josef-Otto Freudenreich, KOntEXt:Wochenzeitung

Wir laden Sie ein, mitzudiskutieren und freuen uns über Ihre Teilnahme.

Weitere Informationen finden Sie unter www.taz.de/wahlen. Der Eintritt ist an allen Orten frei. Das Theaterhaus Stuttgart bittet um Kartenreservierung unter Tel. (0711) 40 20 720.

taz-Chefredakteur Georg Löwisch: „Kleine Bundestagswahl“

Die taz macht die drei Landtagswahlen am 13. März in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt zum Schwerpunktthema – online, in der Zeitung und auf Veranstaltungen. Die taz berichtet täglich vom Wahlkampf und führt Wahlkampftagebuch, widmet den Wahlen eine Sonderausgabe am 5. März und diskutiert vor Ort auf Podien von Mainz bis Freiburg.

„Am 13. März findet eine kleine Bundestagswahl statt“, sagt Chefredakteur Georg Löwisch. „Dann entscheidet sich, ob nach dem gesellschaftlichen Diskurs auch die Parlamente eine rechte Schlagseite bekommen. Und wenn die CDU einbricht, schränkt das den Handlungsspielraum der Kanzlerin extrem ein.“

Die taz kümmert sich um die Landtagswahlen mit einer Fülle von Kommentaren, Analysen, Interviews und Reportagen in der Zeitung und auf taz.de. Seit dem 23. Februar erscheint ein Wahlkampftagebuch mit Beobachtungen vom Rande und Zwischenrufen.

Am 5. März bringen die taz.am wochenende und die Kontext: Wochenzeitung aus Stuttgart eine gemeinsame Sonderausgabe zur Wahl in Baden-Württemberg.

Die taz berichtet nicht nur, sondern diskutiert auch vor Ort. Die Podien sind nicht als Elefantenrunden gedacht, auf ihnen sitzen einerseits Politikerinnen und Politiker und andererseits Expertinnen und Experten. In Freiburg reden Oberbürgermeister Dieter Salomon und die ehemalige FDP-Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger über Krisen, Wahlen und Bürgergeist, moderiert von Georg Löwisch. In Tübingen fragen wir Winfried Kretschmann: „Anfang oder Ende, Herr Ministerpräsident?“. In Mainz diskutiert die taz mit ihrer Wirtschaftskorrespondentin, Ulrike Herrmann, und der Biowinzerin Lotte Pfeffer-Müller, wie der ökologische Umbau der Gesellschaft gelingen kann.

Über Redaktion

Impressum Pflichtangaben gemäß § 5 TMG Inhaltlich verantwortlich ist: Ria Hinken Tel. +49 (0) 761 | 2852 7905 Mail: rh(at)konzepte-pr.de Umsatzsteuer-ID DE185565169 Verantwortlich i. S. d. P. Ria Hinken Wintererstr. 7, D-79104 Freiburg Mail: rh(at)konzepte-pr.de
Dieser Beitrag wurde unter Pressemitteilungen, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.