So (un)frei ist die Presse

Länder nach Zustand der Pressefreiheit 2022

Der Zustand der Pressefreiheit in Deutschland hat sich im jährlichen World Press Freedom Index von Reporter ohne Grenzen (RSF) weiter verschlechtert. Vor allem wegen der häufigen Übergriffe auf Journalist:innen während der Demonstrationen wird die Lage in der Bundesrepublik statt “gut” nur noch als “zufriedenstellend” angesehen – das bedeutet 2022 nur noch Platz 16 unter 180 bewerteten Ländern. Im aktuellen Ranking wurde mit 28 Staaten eine Rekordzahl an Ländern als „sehr schlecht“ eingestuft – ein klares Indiz dafür, wie bedroht die Pressefreiheit weltweit ist.

Als positives Beispiel für Pressefreiheit gilt seit Jahren Norwegen. Obwohl die Konditionen für Journalist:innen bereits vorbildlich waren, rief die Regierung zudem eine Kommission ins Leben, welche die Ausbreitung von Fake News und Hate Speech im Internet hemmen soll. Des Weiteren soll sie die Rolle der Presse als unabhängiges Überwachungsorgan schützen. Also im engeren Sinne beispielsweise das Aufdecken von Korruption erleichtern.

Infografik: So (un)frei ist die Presse | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Geldinstitute setzen Kunden mit Negativzinsen unter Druck

Verbraucherzentrale Hamburg warnt vor Angeboten der Banken und Sparkassen

Immer mehr Banken und Sparkassen in Deutschland verlangen von ihren Kundinnen und Kunden Verwahrentgelte für Guthaben auf Giro-, Tagesgeld- und Festgeldkonten. Wer eine entsprechende Vereinbarung nicht akzeptiert, dem droht die Kündigung. Zugleich bieten die Unternehmen ihren Kundinnen und Kunden Alternativen an, damit kein Verwahrentgelt fällig wird.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Pressemitteilungen, Verbrauchertipps | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Der Direktor des Rechenzentrums der Uni Freiburg geht in den Ruhestand

Gerhard Schneider leitete 20 Jahre das Rechenzentrum der Universität Freiburg

Das Rechenzentrum (RZ) der Universität Freiburg hat am 31. März 2022 seinen langjährigen Direktor in den Ruhestand verabschiedet. Die kommissarische Leitung des Rechenzentrums wird aus den Reihen der Abteilungsleiter:innen gestellt. Prof. Dr. Gerhard Schneider leitete das RZ 20 Jahre lang.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeine, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Neuer WDR Facebook-Kanal für Ukrainer:innen in Deutschland

Der WDR ergänzt sein Angebot für Geflüchtete aus der Ukraine

© WDR

Der WDR ergänzt sein Angebot für Geflüchtete aus der Ukraine und ihre Helfer:innen ab sofort um einen Facebook-Kanal. Hier werden praktische Fragen beantwortet, wie zum Beispiel, wo man einen Arzt findet oder wie man sein Auto anmeldet – Dinge, die oft schwer verständlich sind für Menschen, die neu in Deutschland sind und sich mit dem System hier nicht auskennen. Die Macher von WDRforyou wollen aber auch emotionale Hilfestellung geben – zum Beispiel, wenn es darum geht, was man gegen Schuldgefühle machen kann, weil man sein Land verlassen hat.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeine, Medien, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nur eines bekämpft die Falter gut

Mittel gegen Kleidermotten

Stiftung Warentest Heft 4/2022 Titelbild
test 04/2022

Sie haben Wolle, Pelze, Federn und Haare zum Fressen gern – die Larven der Kleidermotte. Spätestens, wenn Löcher in Pullis und Teppichen auf deren Anwesenheit hinweisen, sollte den Tierchen beherzt zu Leibe gerückt werden. Insgesamt 14 Mittel, die Kleidermotten aufspüren, bekämpfen oder vertreiben sollen, hat die Stiftung Warentest geprüft. Das Ergebnis ist ernüchternd. Gerade mal eine Klebefalle kann die Falter gut aufspüren und nur ein Mittel bekämpft sie mit Insektengift gut. Vertreiben lassen sich die Motten mit den getesteten Produkten nicht wirklich.

Um Motten erfolgreich loszuwerden, sind drei Maßnahmen nötig: Aufspüren, Bekämpfen und Neubefall verhindern.

Zum Aufspüren von Kleidermotten und deren Brutnestern eignen sich Klebefallen. Die Faltkärtchen locken mit Sexuallockstoffen Mottenmännchen an und halten sie auf den Leimflächen fest. Doch nur eine von drei getesteten Klebefallen fing genügend Männchen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Verbrauchertipps | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Rassismus im Fußball allgegenwärtig

Hat der deutsche Fußball ein Rassismus-Problem?

Infografik: Rassismus im Fußball allgegenwärtig | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeine, Gesellschaft, Pressemitteilungen, Sport | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Back To Future

Kuratorinnenführung mit Gespräch zu Technikvisionen zwischen Fiktion und Realität im Museum für Kommunikation Berlin am 22. März 2022, 18 Uhr

Was treibt uns an, unsterblich zu werden? Welche Erfindungen haben wir hervorgebracht, um jederzeit und an jedem Ort kommunizieren zu können? Wie haben sich diese Ideen durchgesetzt? 

Bei einer Sonderführung durch die Ausstellung Back To Future. Technikvisionen zwischen Fiktion und Realität reisen die Teilnehmenden gemeinsam mit Kuratorin Katja Weber zu den technischen Visionen der Zukunft von gestern, die sich kreative Vordenker:innen ausgedacht haben. Katja Weber freut sich auf den Dialog mit ihren Gästen. Für die Teilnahme an der Kuratorinnenführung fällt lediglich der Museumseintritt an (Kinder bis einschließlich 17 Jahre frei); eine Anmeldung ist erforderlich: www.mfk-berlin.de/termine-liste.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Pressemitteilungen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Doro Pesch präsentiert den WDR Hörspiel-Podcast „Dunkle Seelen“

Dunkle Seelen | ab 08.03.2022 | WDR online / Podcast

Doro Pesch, die Queen of Metal, ist es gewohnt, vor dem Mikro zu performen und mit ihrer unverwechselbaren Stimme zu arbeiten. Jetzt stand sie zum ersten Mal in einem Hörspielstudio. Denn Doro Pesch präsentiert ab 8. März 2022 den neuen WDR-Podcast „Dunkle Seelen“ – ein Podcast, der herausragende Hörspiele des WDR über wahre Verbrechen und historische Taten versammelt. Zu hören ist er in der ARD Audiothek und später auf weiteren Podcast-Plattformen.

Das Foto zeigt eine Schattengestalt. Das Bild steht für das Geheimnis.
pexels: Ron Lach

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, TV + Hörunk | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

ARD Radiofeature über Polizeiarbeit in den Sozialen Medien

  • Dok 5 – Das Feature | 06.03.2022, 13.04 – 14.00 Uhr | WDR 5
  • ARD radiofeature | 02.03.2022, 22:00 Uhr | MDR Kultur

Deutsche Polizeidienststellen betreiben aktuell knapp 540 Social-Media-Accounts. Die Polizei informiert, sucht Nachwuchs, macht Werbung in eigener Sache und will ihre Follower auch unterhalten:
Mit Tieren und Terror, Quatsch und True-Crime-Grusel. Blaulichtberichterstattung mit enormer Reichweite zwischen PR und neutraler behördlicher Information. Welche Funktion hat Polizeiarbeit in den Sozialen Medien?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeine, Pressemitteilungen, TV + Hörunk | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Online-Podiumsdiskussion „Diversität und Offenheit als Aufgabe an Universitäten in Europa“

Hochschulleitungen des europäischen Hochschulverbundes Eucor diskutieren Rolle von Universitäten für offene und diverse Gesellschaften

Buchcover "Gegen den Hass"

Bei der Podiumsdiskussion „Diversität und Offenheit als Aufgabe an Universitäten in Europa“ am 15. Februar diskutieren Mitglieder der Hochschulleitungen der fünf Universitäten von Eucor – The European Campus über die gesellschaftliche Rolle und Verantwortung des europäischen Hochschulverbundes angesichts eines zunehmend von Hass, Diskriminierung und Ausgrenzung bestimmten öffentlichen Diskurses. Moderiert durch den deutschen Wissenschaftsjournalisten Dr. Jan-Martin Wiarda sprechen die Hochschulvertreter*innen aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz dazu, wie Universitäten durch grenzüberschreitende Kooperation und interkulturellen Austausch dieser Verantwortung gerecht werden können.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar